DISDH ANMELDUNG

Schnuppern

Ihr Kind hat bei uns die Möglichkeit, bei einem Schnuppertag unsere Schule kennen zu lernen. Dabei kann es, je nach Wunsch, eine oder mehrere Stunden am regulären Unterricht teilnehmen. Wir empfehlen Ihnen, dieses Angebot wahrzunehmen, denn das Schnuppern erleichtert Ihrem Kind die Eingewöhnung an der DISDH. Wenn es die zukünftigen Klassenkameraden und Lehrer treffen kann und schon weiß, wie das neue Klassenzimmer aussieht, bekommt es eine Vorstellung von unserer Schule. So wird der erste richtige Schultag an der DISDH nicht mehr ganz so aufregend.

Neu an der Schule

Die erste Zeit an der neuen Schule ist für Ihr Kind besonders spannend. Wir setzen alles daran, den Wechsel an unsere Schule für Ihr Kind so leicht und angenehm wie möglich zu gestalten. Dabei möchten wir, dass sich Ihr Kind in seiner neuen Umgebung schnell zu Hause fühlt und sich mit seiner neuen Schule identifizieren kann. Um den Einstieg zu erleichtern, bekommt es an der DISDH zwei Mitschüler als Paten, die in den ersten Wochen Ansprechpartner und Orientierungshilfe sind. Auf diese Weise wird sich Ihr Kind schnell zurechtfinden und neue Freundschaften schließen. Wir an der DISDH haben viel Erfahrung damit, neue Kinder in die Schulgemeinschaft aufzunehmen und zu integrieren.

Jeder unserer Schüler ist mit der Situation vertraut, neu an einer Schule zu beginnen. Unsere Lehrer kümmern sich besonders um unsere Neuankömmlinge und sorgen dafür, dass sie sich bei und wohlfühlen und Freude an ihrer neuen Schule haben.

Nach 2-3 Wochen findet ein Gespräch mit dem Klassenleiter und Ihnen als Eltern statt, um die ersten Erfahrungen auszutauschen und darüber zu sprechen, wie sich Ihr Kind an der DISDH eingewöhnt. Dabei kommen die Lernfortschritte und die soziale Entwicklung Ihres Kindes zur Sprache und wir informieren Sie über unsere individuellen Förderangebote.

Auch unsere neuen Eltern wollen wir herzlich an unserer Schule begrüßen und ihnen den Einstieg erleichtern. Darum haben wir als Service einen Expatmanager an unserer Seite, der Ihnen bei allen Fragen rund um den Umzug, Anmeldung in den Niederlanden usw. helfen kann.

FAQs Anmeldung

Können Sie mir einen Platz für mein Kind garantieren?

Nein, leider können wir Ihnen nicht immer einen Platz garantieren. Aufgrund des hohen Interesses empfehlen wir Ihnen, so früh wie möglich mit uns Kontakt aufzunehmen, damit wir Ihre Anmeldung berücksichtigen können.

Gibt es eine Warteliste?

In der Regel finden wir Platz für alle unsere interessierten Familien.  Sollten alle Plätze  in einem  Jahrgang belegt sein, führen wir selbstverständlich Wartelisten. Sie können uns gerne anrufen, um dazu weitere Informationen zu erhalten.

Kann mein Kind im laufenden Schuljahr aufgenommen werden?

Wir nehmen regelmäßig Kinder im laufenden Schuljahr auf, sofern die Kapazitäten vorhanden sind. Bitte kontaktieren Sie uns und wir werden gerne die Möglichkeiten zeitnah abklären.

Gibt es eine Anmeldefrist?

Es gibt keine Anmeldefrist, aber aufgrund des hohen Interesses empfehlen wir Ihnen, so früh wie möglich mit uns Kontakt aufzunehmen.

Ab welchem Alter kann mein Kind in den Kindergarten aufgenommen werden?

Wir nehmen Kinder ab 2,5 Jahren auf.

Muss mein Kind Deutschkenntnisse mitbringen?

Die Unterrichtssprache an unserer Schule ist Deutsch. Um Ihr Kind optimal fördern zu können, werden möglicherweise seine Deutschkenntnisse geprüft. Je nach Alter nehmen wir auch Kinder ohne vorherige Deutschkenntnisse bei uns auf.

Benötigt mein Kind Förder-/Nachhilfeunterricht bzw. wird das angeboten?

Wir stellen an der DISDH individuell fest, ob und auf welchen Gebieten Ihr Kind spezielle Förderung benötigt. In Rücksprache mit den Eltern konzipieren wir dann ein eigens auf Ihr Kind zugeschnittenes Förderprogramm, das seinem Wissenstand entspricht und seine persönlichen Talente berücksichtigt. Förderung kann zum Beispiel dann notwendig sein, wenn ein neuer Schüler in bestimmten Fächern Unterrichtsstoff nachholen muss, um das Niveau der Klasse zu erreichen. Außerdem bieten wir speziellen Deutschunterricht für unsere nicht-muttersprachlichen Schüler an.

Gibt es einen Schulbus?

Nein, es gibt keinen gesonderten Schulbus. ESA/Estec bietet allerdings für Kinder ihrer Mitarbeiter eine Busverbindung zur DISDH an.

Ist die DISDH eine Ganztagsschule?

Hier finden Sie unsere Unterrichtszeiten (https://www.disdh.nl/de-de/praktischeinfo/unterrichtszeiten.aspx)
Kindergarten und Vorschule:
Sie haben die Wahl zwischen  einer Halbtags- oder Ganztagsbetreuung.
Grundschule: Wir bieten ein Nachmittagsprogramm bis 18 Uhr an.

Sekundarstufe: Auch am Nachmittag findet Unterricht statt. Den Schülern der 5. bis 7. Klasse bieten wir zusätzlich ein Nachmittagsprogramm an.

Müssen die Eltern Schulbücher kaufen?

Ja. Als Service für Sie arbeitet die Schule mit einer Buchhandlung in Deutschland zusammen. Die Schulbücher können über die Schule dort bestellt und in die Schule geliefert werden. Am ersten Schultag stehen die Bücher dann für Ihr Kind in der DISDH bereit.

Welche Unterlagen muss ich für die Anmeldung einreichen?

Bitte reichen Sie folgende Dokumente ein:
– das ausgefüllte, von beiden Eltern/Erziehungsberechtigten unterschriebene Anmeldeformular,
– Kopien der letzten Zeugnisse,
– Kopie der Geburtsurkunde,
– Kopie des Ausweises.
Unser Anmeldeformular finden Sie hier:

Hier finden Sie unser ANMELDEFORMULAR zum ausfüllen.